31.08.2014 22:54 Uhr

GMD-Alarm/ Brand groß

Bericht:

Um 22:54 Uhr wurde die Feuerwehr Bernau von der Feuerwehr St. Blasien zur Unterstützung bei einem Gebäudebrand eines alten Bauernhauses in Menzenschwand alarmiert. Bei unserer Ankunft stand das Gebäude bereits im Vollbrand. Während unsere Trupps zwei der drei umliegenden Nachbarsgebäude im inneren auf Hitze kontrollierten, bauten wir parallel eine Wasserversorgung für uns und die Abteilung Albtal über ca. 200m auf. Durch eine Riegelstellung wurden die angrenzenden Gebäude vor der Hitze des Feuers geschützt. Weitere Trupps rückten zum Brand vor um die Flammen unter Kontrolle zu bekommen. Nach ca. dreieinhalb Stunden konnten wir unseren Einsatz beenden.

Von der Feuerwehr Bernau waren insgesamt 29 Kameraden/innen im Einsatz.

Ausgerückte Fahrzeuge: MTF; LF 16/12; LF10/6 TLF 8/18